Weblog

Nur Beiträge mit: Geräte [x]

Linux auf einem Tablet: HP Pavilion tx2000 unter Ubuntu

Tue, Aug 5, 2008

Nachdem Neals auf meinen letzten Blog-Eintrag zum HP-Notebook gefragt hat, was denn nun aus Ubuntu auf dem tx2050eg geworden sei, wird es Zeit für ein Update zum Thema. Mein Eindruck zu Ubuntu auf einem Tablet-PC ist, dass Ubuntu mit den weiter unten genannten Tools genauso geschickt ohne Tastatur bedient werden kann, wie Windows. Die Vorteile gegenüber Windows sind zunächst allgemeiner Natur: Es läuft schneller und es läuft die 64-Bit-Version. Meine persönliche Killer-Application, die ich häufig verwendet und die auch in dieser Weise nur unter Ubuntu so reibungslos funktioniert, ist das Bekritzeln von PDF-Dokumenten, etwa eingescannte Artikel etc.

HP Pavilion tx2000

Mon, Apr 14, 2008

Lange Zeit fand ich Laptops eher uninteressant: zu teuer und kaum erweiterbar. Außerdem habe ich einen PC zuhause und einen auf der Arbeit und wozu dann noch einen weiteren tragbar? Die Potenziale von PDAs und Palms werden noch immer unterschätzt: Es gibt Textverarbeitung, E-Mail-Programme, Tastaturen etc. für diese Geräte und sogar eine eigene Linux-Distibution! Aber meine Einstellung hat sich geändert seitdem ich weiß, dass ich in diesem Sommer am Sören Kierkegaard Forschungszentrum zu Gast bin.

Software für den Palm

Thu, Feb 14, 2008

Schon über ein Jahr ist es her, seit ich meinen Psion Serie 5mx-pro bei eBay verkauft habe und auf den Palm TX umgestiegen bin. Ein Unterschied, der mir im Gebrauch vom Palm seitdem aufgefallen ist: der Psion kam gleich mit guter, vorinstallierter Software daher, während der Palm erst dann richtig praktisch wird, wenn man bereit ist, für PDA-Software Geld auszugeben. Ein schnelles Beispiel: bei der Standard-Software auf dem Palm sind Termine und Aufgaben getrennt.

Palm vs. Psion

Thu, Nov 9, 2006

Nachdem der Bildschirmkabel meines Psions gebrochen war, habe ich nach Alternativen recherchiert und mich inzwischen für den Palm T|X mit Bluetooth-Tastatur entschieden. Schon seit einigen Wochen probiere ich diese Kombination nun schon aus. Besonders die Suche nach Software für den Palm gestaltet sich einfacher: es gibt einfach viel mehr Angebote als für den Psion. Man merkt, dass Palm verbreiteter ist. Für die Eingabemöglichkeit mit einer vollständigen Tastatur halte ich diese Kombination sogar für besser als den Psion.

Psion: Bildschirmkabel gebrochen

Wed, Sep 20, 2006

Nach fast vier Jahren ist nun der Bildschirmkabel meines Psions 5mx pro wieder gebrochen. Der Bildschirm zeigt nur schwarze Streifen an. Die Daten musste ich „blind“ auf meinen Rechner übertragen, dabei war der Workshop von Volker H. die Rettung in der Not. Dort kann man Screenshots sehen, was der Psion anzeigen würde, wenn er noch könnte. Ein zweites mal will ich die Reparatur aber nicht bezahlen! Ich finde, das lohnt sich nicht mehr: 1.